Wer wir sind ?

Roger_Holzer_225x300

Roger Holzer - Der Gürbetaler

Ich bin Inhaber der Firma Bieri Gemüse- und Früchte Engros. Meine Lebenspartnerin und ich haben vier gesunde und aufgestellte Kinder. Diese arbeiten übrigens in unserem Familienunternehmen mit. 2010 verliebte ich mich in das Land Rumänien und seine Bewohner. Ich bewundere die Menschen, die trotz der grossen Armut so gastfreundlich und grosszügig sind. Auch die herzliche Lebensart berührt mich jedes Mal wieder aufs Neue. Ich erachte es als Privileg, dass ich in der Schweiz geboren bin und hier leben kann. Dies ist für mich nicht selbstverständlich und das Eintauchen in die Welt von Budu Cantemir bestätigt mir dies immer wieder.


Hans Huter - der Walliser

Ich bin ein verheirateter Familienvater von zwei tollen Söhnen und stolzer Grossvater von zwei Enkelkindern. Während 36 Jahren engagierte ich mich als Hauptagent bei der      AXA Winterthur in Neuenegg. Nach 40 Dienstjahren, freue ich mich ab Sommer 2016 mit meiner Frau zusammen den wohlverdienten Ruhestand zu geniessen. Mit grosser Begeisterung und Leidenschaft, setzte  ich mich für unser Hilfswerk BuduAid ein. Budu Cantemir hat mich zutiefst beeindruckt vom Leben und der Armut in diesem Dorf. Seit ich die Bewohner und ihre Lebensumstände das erste Mal gesehen habe, war mir klar, hier will ich helfen. Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam etwas bewegen können. Alles was wir  bisher erreicht haben, bestätigt mich in dieser Überzeugung, hier das Richtige zu tun. Mit beschränkten Mitteln erreichen wir hier Grosses. Und es macht Freude!


 

Hans_Huter_225x300

Ralph_Waldmeier_225x300

Ralph Walmeier - der Seeländer

Meine Frau und ich sind stolze Eltern von zwei Kindern. Während rund 20 Jahren war ich in der Telekommunikations-Branche selbständig tätig. Heute arbeite ich im Bereich von erneuerbaren Energien und beschäftige mich mit den Themen Photovoltaik, Stromspeicher und Haustechnik bei der BKW. Rumänien mit seiner weiten Landschaft und der eindrücklichen Farbenpracht beeindruckt mich seit meinem ersten Besuch. Das Land gibt mir stets das Gefühl von Ruhe und Geborgenheit und dies trotz der herrschenden Armut. Die Leute faszinieren mich immer wieder mit ihrer Offenheit und ihrer Gastfreundschaft. Sie sind uns gegenüber immerzu herzlich und heissen uns mit offenen Armen willkommen. Die Bewohner von Budu Cantemir teilen das Wenige das sie haben miteinander und sind füreinander da. Es ist manchmal fast ein wenig wie in einer anderen Welt.


Urs Wüthrich - der Emmentaler

Meine Frau und ich haben das Glück, Eltern von zwei gesunden Jungs zu sein. Nach einer fast 20-jährigen Selbständigkeit in der Telekommunikationsbranche, bin ich heute bei der BKW tätig. Hauptsächlich beschäftige ich mich mit erneuerbaren Energien und der Möglichkeit diese zu Speichern. Zum Land Rumänien, besonders aber zur Bevölkerung von Budu Cantemir, habe ich sehr viele schöne Erinnerungen. Die Gastfreundschaft der Einwohner ist eindrücklich. Sie haben nichts und geben gleichwohl alles. Zudem begeistert mich das Land mit seiner Kultur und der einmaligen Landschaft, die von endlosen Feldner und einer eindrücklichen Weite geprägt ist. Es bereitet mir grosse Freude, die Bevölkerung mit unseren Tätigkeiten zu unterstützen und den Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Dies ist nur möglich dank der grosszügigen Unterstützung, die wir fast tagtäglich erleben dürfen.


P1000959

Cristina_Paduraru_225x300

Cristina Paduraru "Anisoara"

ist glückliche Mutter eines Sohnes, lebt direkt vor Ort und ist unsere wichtigste Person im Projekt BuduAid. Gemeinsam mit ihr  planen und realisieren wir unsere Hilfe vor Ort.